Markus Lüpertz

1941 geboren in Liberec, Böhmen
1948 wächst nach der Flucht seiner Familie in den Westen in Rheydt im Rheinland auf
1956-61 Studium an der Werkkunstschule Krefeld bei Laurens Goosens und an der
Kunstakademie Düsseldorf, dazwischen Arbeit im Kohlebergbau und Straßenbau sowie Aufenthalt in Paris
1962 übersiedlung nach Berlin; Beginn der Dithyrambischen Malerei
1984 Professur an der Kunstakademie Düsseldorf
1987 Rektor der Akademie bis 2009.
Lebt und arbeitet in Düsseldorf und Berlin

Lüpertz_Entwurf_Rose
Wefers Paramente